Koch-Rezepte

Dienstag, 6. April 2010

Niedrigtemperaturmethode

An Ostern habe ich mal wieder was ausprobiert: Die Niedrigtemperaturmethode.

Nein, daß ist kein neue Verhütungsmethode sondern eine Art Fleisch zu garen ohne daß es trocken und zäh wird.

Man nehme eine Lammkeule, brate sie sorgsam rundherum an, nehme sie aus dem Bräter und schmeiße das Gemüse rein. Anschwitzen, ablöschen, Fleisch wieder dazu und ab damit in den Backofen. 5-7 Stunden bei 80 Grad.

Ich muß zugeben, das Fleisch war erstaunlicherweise fast gar und zart. Die Soße war lecker und dazu gab es halbundhalb Kartoffelklöße. Selbst dem Großen hat es geschmeckt.

Ob ich das aber nochmal mache, weiß ich nicht. Immerhin ist der Backofen von mittags halb eins bis abends um halb sieben nonstop auf 80 Grad gelaufen. Keine Ahnung, was der in dieser Zeit an Strom verballert hat. Ein Vorteil ist, daß man mittags das Fleisch fertig machen und dann im Backofen vergessen kann. Für große Braten an Feiertagen ist das mit Sicherheit eine Alternative.

Allerdings braucht man ein funktionierendes Bratenthermometer. Das habe ich in das Rost gehängt und solange am Herd rumgeschraubt, bis er eine Durchschnittstemperatur von 80 Grad gehalten hat. Hätte nicht gedacht, daß der alte Zanussi bis auf 5 Grad genau geht. Alle Achtung.

Socki

Mittwoch, 26. August 2009

Nächstes Jahr wird wieder gekauft

Was eigentlich als Kinderbelustigung geplant war, artete heute in Arbeit aus.

Aus 3,5 kg TK-Himbeeren habe ich satte zwölf Gläser Marmelade gekocht. 8 Normalgroße und 4 Kleine. Drei der Großen werden verschenkt, den Rest fressen wir selber auf. Natürlich habe ich versucht, sie kernlos zu kriegen aber das hat nicht so ganz geklappt. Durch die Flotte Lotte drehen ist mühsam und das Haarsieb ist auch nicht unbedingt die beste Lösung. Ein Entsafter wäre da sicher besser. Hab ich aber keinen. Und das alte Ding aus Omas Zeiten mit dem porösen Gummi möchte ich auch nicht auspacken. Das ist so groß und sperrig.

Vielleicht kaufe ich mir mal einen Kleinen aus Edelstahl. Der müßte mir aber dann schon fast in den Weg springen.

Jetzt schmerzen meine Füße und ich sehne mich nach einer Dusche.

Socki

Montag, 3. August 2009

Himbeermarmelade Teil II

8 Gläser habe ich hergestellt.

Bin mal gespannt, ob sie auch richtig steif wird.


Rezept:

2 kg TK-Himbeeren
1 kg Zucker
2 P Gelierhilfe
2 P Zitronensäure

Himbeeren auftauen lassen und etwas erhitzen damit die Beeren platzen.

Durch die Flotte Lotte drehen und den Rest aus der Flotten Lotte durch eine Stoffwindel pressen oder nochmals durch ein Haarsieb drücken.

Nach Anweisung Gelee draus kochen.

Lecker


Der Große hat mir wie immer geholfen. Er ist Meister im Flotte Lotte drehen und im Marmeladenglas füllen.

Socki

Edit: Das Gelee ist auch im Kühlschrank nicht steif geworden! Ich tendiere dazu es heute Mittag nochmal aufzukochen, einen Beutel Geleefix drunter zu rühren und zu hoffen, daß es fest wird.....

Edit-Edit: Mit zwei Beuteln Super-Geleefix habe ich das ganze dann doch noch mal aufgekocht. Ich glaube das wird jetzt. Wahrscheinlich kann man nachher das Gelee "tässeln"

Sonntag, 2. August 2009

Himbeermarmelade

Vor kurzem war ich hier an einem Stand eines Bauernhofes, der allerlei Gemüse, Beeren und Obst anbietet.

Im Frühsommer haben sie schöne Erdbeeren. Nicht so billig wie im Supermarkt aber qualitativ viel besser.

Nun dachte ich mir, guckste mal nach Himbeeren zwecks Himbeermarmelade. Bei 2,90 Euro pro 250 g habe ich aber dann dankend abgewunken. Für das Geld kann ich mir die gute Simmler Himbeer ohne Kerne auch im Laden kaufen.

Da ich aber gerne Marmelade selber koche - man hat ja sonst keine Hobbies - bin ich heute am Angebotsblättchen vom Kaufland hängen geblieben. Da gibts grade Tiefkühlhimbeeren für 3,65 Euro das Kilo.

Ich bin geneigt, morgen dort einzufallen und mir zwei Beutel zu holen und mich an Himbi-Marmelade aus TK-Himbies zu versuchen.

Hat jemand Erfahrung damit?

Meine Brombeeren habe ich auch immer erst eingefroren und dann, wenn ich Zeit hatte, zu Marmelade verarbeitet.

Socki

Sonntag, 15. Februar 2009

Hefezopf

<a href="
Von Geblümtes
">

Na, ist er nicht lecker?

Socki

Freitag, 15. August 2008

Flieten

Heute gibts Flieten.

Flieten? Wasn das?

Flieten halt!

HÄHNCHENFLÜGLEN

Mit Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, rosenscharf und Olivenöl eine dickflüssige Paste anrühren.

Mit dieser Paste die Flieten (Flügel) einpinseln, in eine Auflaufform oder eher zwei legen und bei 180 Grad ab in den Backofen.

Nach einer halben Stunde die Fritten (Backofenfritten (Fritten = Pommes Frittes)) dazu, Ofen auf 200 Grad hochschalten und alles zu Ende garen.

Sollten die Flieten dann noch nicht kross genug sein die Fritten rausnehmen und den Grill im Backofen dazuschalten.

Guten Appetit

Socki

Freitag, 21. März 2008

Fehlversuch

Ich habe mich zum allerersten mal an einer Sauce Hollandaise versucht.

War ein Fehlschlag! Aber ich werde es wieder versuchen. Übung macht den Kleister!

Glücklicherweise hatte ich noch zwei Fertigpäckchen da. Die hab ich dann schnell warm gemacht.

Socki

Mittwoch, 5. Dezember 2007

Orecchiette di braccio di ferro

200 ml Sahne
100 ml Milch
100 g Gorgonzola
1 Hand voll TK Blattspinatwürfelchen
Salz
Pfeffer
Muskat
Instant Fleischsuppenpulver

Sahne und Milch aufkochen. Den Gorgonzola reinbröseln und schmelzen lassen. Den Spinat dazugeben und die Soße einkochen lassen bis sie schön schlunzig (dicklich) ist. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und gegebenenfalls mit dem Fleischsuppenpulver abschmecken. Wem das zu käsig ist, mit Sahne oder Milch etwas verlängern.

Orecchiette dazu abkochen. Orecchiette sind Öhrchennudeln. Die kriegt man im italienischen Laden. Geht natürlich auch mit anderen Nudeln.

Socki

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Weisheit des Tages
Wenn wir untreu sind, dann wird die Seele zerrissen, und...
socki - 12. Jan, 00:47
Spruch des Tages
Es ist immer nur die Scheiße der Anderen, die...
socki - 3. Okt, 22:40
Spruch des Tages
Nett ist der kleine Bruder von Scheiße! socki
socki - 20. Jan, 11:38
Zu viel Stoff auf Madagaskar
Was war das für ein Tag Gestern! Morgens bin...
socki - 18. Nov, 12:39
Neulich im Supermarkt
Der Gatte ist nach der Arbeit in die Stadt gefahren...
socki - 3. Nov, 15:13

Free Text (3)

Web Counter-Modul

Free Text (2)

bloggerei

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Meine Kommentare

Ja, hier ist alles in...
Ja, hier ist alles in Ordnung nur mir fehlt grade der...
sockenhoernchen - 20. Jan, 19:17
Hallo Bianca
Da muß ich mit meiner Schwester drüber reden....
sockenhoernchen - 20. Jun, 11:16
Säschomessen sind...
Säschomessen sind Ameisen. Frag mich nicht, wie...
sockenhoernchen - 8. Jun, 23:27
Genau das ist es was...
Genau das ist es was mich ärgert. Im Büro!...
sockenhoernchen - 3. Jun, 22:20
Keine Sorge, mir ist...
Keine Sorge, mir ist nichts passiert.
sockenhoernchen - 26. Feb, 19:03

Archiv

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Status

Online seit 3558 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 9. Jul, 16:35

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Alltägliches
Back-Rezepte
Dinge, die die Welt nicht braucht
Frustabbau
Holziges
Kinderblödsinn
Koch-Rezepte
Künstlerisches
Kuriositäten
Literarisches
Moralisches
Musikalisches
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren